2000 gründete der seit 1981 in Brixen tätige Wirtschaftsprüfer und Steuerberater Robert Peintner zusammen mit dem seit 1985 in Sterzing praktizierenden Arbeitsrechtsberater Paul Seidner und dem aus Klausen stammenden Wirtschaftsprüfer und Steuerberater Wilhelm Obwexer das Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen PSP Peintner Seidner & Partner. Die übergreifende Beratung in den Bereichen Steuer- und Wirtschaftsrecht, Lohnbuchhaltung und Personalverwaltung konnte damit nun an den drei Standorten Brixen, Sterzing und Klausen angeboten werden.

2002 wurde Markus Wisthaler als vierter Partner in die Gesellschaft aufgenommen. Die enge Zusammenarbeit der Partner, die Anwendung modernster Software und Datenverarbeitungssysteme und der Einsatz qualifizierter Berater und Mitarbeiter ermöglichten es, das Vertrauen eines großen Kundenkreises zu gewinnen.

2007 wurde das Dienstleistungsangebot um den Bereich Unternehmensberatung erweitert, wodurch die Kunden bei ihren unterschiedlichsten wirtschafts- und steuerrechtlichen Fragen und Problemen eine umfassende und professionelle Unterstützung erfahren.

2011 wurde der seit über 30 Jahren erfolgreiche Datenverarbeitungsbetrieb DATAPOOL des Heinrich Eisendle an die PSP Peintner Seidner & Partner übertragen.

2012 wird die renommierte Bozner Kanzlei Seidner & Partner des Walter Seidner und deren Büro am Ritten Teil der PSP Peintner Seidner & Partner.

2015 wurden der Wirtschaftsprüfer und Steuerberater Christian Peintner und die Arbeitsrechtsberater Stephanie Seidner und Josef Radl als Partner in die Gesellschaft aufgenommen. Die Kompetenz und die Erfahrungen dieser Juniorpartner gewährleisten eine ständige Anpassung an die neuen Herausforderungen und sorgen gleichzeitig auch für einen nahtlosen Generationenwechsel.

2019 wurde PSP Peintner Seidner & Partner Mitglied der ALLIOTT Group International, einem weltweiten Netzwerk von unabhängigen Steuer- und Wirtschaftskanzleien, welche mit 160 Mitgliedsfirmen in über 65 Ländern der Welt vertreten ist.

2020 wird der Wirtschaftsprüfer und Steuerberater Christian Messner als Partner aufgenommen und den Bereich Wirtschafts- und Steuerberatung der Kanzlei Sterzing übernehmen. Zudem wird die bisher erfolgreich im Unterland tätige Kanzlei KARI des Christian Unterhauser Teil der PSP Peintner Seidner & Partner.

PSP Peintner Seidner & Partner ist heute ein führendes Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen für Wirtschafts- und Unternehmensberatung, Wirtschaftsprüfung, Steuer- und Arbeitsrechtsberatung, Buchhaltung und Personalverwaltung in Südtirol.